Unterstützen Sie uns bei unserer Betriebsübergabe!

Dies ist das Hauptanliegen, mit denen Unternehmerfamilien meine Dienstleistung anfragen. Oftmals erwarten sie Prozesssteuerung, Check- und To-Do-Listen sowie Empfehlungen von mir, wie die Nachfolgeschritte im Unternehmen zu gestalten sind. 

Firmenübergabe ist mehr als ein gut strukturierter Prozess

Bereits nach dem ersten Kennenlernen, das meistens online stattfindet, erkennen die Familie, dass eine Firmenübergabe mehr ist als ein gut strukturierter Prozess. Denn schon im ersten Kontakt frage ich alle Beteiligten nach ihren persönlichen Zielen mit dem Coaching. Die Antworten weisen immer eine große Spanne auf: Von „Klärung von Konflikten“ über „Unterstützung bei der Kommunikation“ zu “Impulse, damit wir nichts vergessen” und „Steuerung des Nachfolgeprozesse“ changieren die individuellen Anliegen und es wird klar, dass die Unterschiedlichkeit der Persönlichkeiten innerhalb der Familie eine große Rolle spielt. In meinem schriftlichen Angebot stelle ich die persönlichen Ziele noch einmal detailliert dar und schlage Coachinginhalte vor. 

Zwischenmenschliche Aspekte im Mittelpunkt

Im ersten Workshop mit allen Beteiligten erarbeiten wir ein gemeinsames Ziel und erkunden die Themen, die bearbeitet, besprochen, gelöst oder einfach nur wahrgenommen werden müssen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Und hier wird es dann sehr deutlich: Die allermeisten Fragestellungen tangieren zwischenmenschliche Aspekte wie ungelöste Konflikte, vorhandene Ängste und auch unterschiedliche Erwartungen und innere Haltungen. Sehr oft zeigt sich dabei die mangelnde Fähigkeit, Themen wirklich gut und zielführend miteinander zu besprechen.

Dialogfähigkeit trainieren, um in die Selbstverantwortung zu kommen

So liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit mit Unternehmerfamilien darin, sie in Dialogfähigkeit zu „trainieren“. Durch die Art und Weise, wie die Beteiligten in meinen Coachings auf für sie völlig neue und ungewohnte Weise miteinander sprechen und diskutieren, lernen sie, ihre Kommunikationsfähigkeit auf- und auzubauen. Und gehen so gestärkt in ihren Arbeitsalltag.

Dies hat Auswirkungen auf ihre Selbstverantwortung: Die Prozesssteuerung übernimmt nach einer gewissen Zeit im Coaching die Familie selbst und ich stifte einen Raum, in dem sie sich begegnen können und miteinander einen neuen Umgang lernen können. Und in dem sie Konflikte, die sie noch nicht alleine lösen können, geschützt und respektvoll miteinander bewältigen können. 

Danke, dass ich diese Arbeit machen darf!

Welche Erfahrungen haben Sie und Ihr in Nachfolgeprozessen gemacht. Diskutieren Sie mit auf LinkedIn!

Was ein Familiencoching zur Firmenübergabe beinhalten kann, finden Sie hier auf meiner Homepage.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen